Herzlich Willkommen auf meiner Homepage    

www.wenn-die-psyche-uns-fordert.ch 

Warum wird jemanden psychisch krank?


Das ist nicht immer ganz klar zu beantworten. Es kann viele verschiedene Gründe geben. Vielleicht haben die Eltern viele Probleme gehabt, zum Beispiel dadurch, dass jemand gestorben ist oder sie ihre Arbeit verloren haben. Oder sie haben etwas Schlimmes in der Kindheit erlebt. Oder sie waren lange Zeit körperlich krank. Vielleicht sind mehrere Sachen auf einmal zusammen eingetreten.

Vielleicht ist aber auch gar nichts Schlimmes passiert. Es kann auch sein, dass in euren Familie jemanden schon einmal eine psychische Krankheit hatte, aber das muss nicht sein. Nur weil ein Verwandter eine psychische Krankheit hatte, wird man nicht  automatisch auch krank.

Wie viele sind noch betroffen?

Nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leidet weltweit jede vierte Person, die eine Arztpraxis aufsucht, an einer psychischen Krankheit, die einer Behandlung bedarf. Hätten Sie das gedacht: In Deutschland / Schweiz werden jedes Jahr etwa 300.000 Menschen in eine psychiatrische Klinik aufgenommen! Am häufigsten treten Angststörungen, Depressionen und somatoforme Störungen auf.