www.wenn-die-psyche-uns-fordert.ch 

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage Seiten


Werte Besucher-innen  

Ich fragte mich: Wer macht schon keine Fehler? 

Bei mir (Krankheits bedingt) mit (Schreibfehler) auf dieser Homepage. Ich war in der Schule nie der Super Schüler. Wegen meiner Lernschwäche war ich 9 Jahre in der Kleinklasse. Meine Schulnoten waren schlecht. Eine Berufslehre habe ich nie absolvieren können. Ich habe mich vom Kindergarten bis Heute durchs Leben Kämpfen, Boxen müssen. Dabei spielte meine drei Jahre ältere Schwester 

Th. mit der (Narzisstische Persönlichkeitsstörung) eine sehr große Rolle. Im Jahr 2012 wurde ich durch meine Psychologien für weitere Abklärungen an die: Universitären Psychiatrische Kliniken Basel" (UPK) überwiesen. Die Diagnose lautet:

Autismus mit Asperger Syndrom

Zudem bin ich seit Jahren an einer:

Chronische Depression erkrankt

Meine dauermedikation sollten Rückfälle verhindern. War Jahrelang in Psychiatrischen Behandlung, die ein Selbstständiges Leben möglich machten. Ich arbeite Heute in der ArWo - Frutigland in Frutigen. Dort werde ich durch Ausgebildete Betreuer-innen täglich beteuer-isch unterstützt. Sie nehmen Rücksicht auf meinen aktuellen Krankheitszustand. Bei Krisen Situationen haben sie jederzeit ein Offenes Ohr, und geben mir nach bedarf auch Ratschläge.


Wie Du aufhörst dir Sorgen zu machen, was andere über dich denken! Film 11:55


Falsche Freunde:

Ich geriet immer wieder an Falsche Freunde. Die mit ihren Behauptungen / Drohungen mich in: Angst und Schrecken versetzten. Dank der Unterstützung von den Betreuer-innen der ArWo - Frutigland konnte ich lernen, zu solchen Leuten den Kontakt abbrechen. Ich habe Neue Kollegen-innen gefunden, die mich so akzeptieren wie ich bin. 


Wie du mit Negativen Menschen umgehen solltest: Film 10:23


Kontakte zu deiner Familie:

Ich habe zu meiner Mutter, Bruder, Schwester Ma, regelmäßig Kontakt.

Ausnahmen:

Meine 3 Jahre ältere Schwester The, hat die: 

Narzisstische Persönlichkeit Störung 

Sie machte mein leben bis Heute sehr schwer. Ich war von ihrem Sohn Paten geworden. Durch verschiedene Vorkommnisse beendete ich im Jahr 2017 das Paten amt & Kontakten zu ihnen. Jetzt wurde der Jungen Mann im Mai 2018 Konfirmiert.

Nur die Mutter war nicht bei der Konfirmation dabei ,Sie schaute lieber Fernsehen!

Sehr Traurig für den Jungen Mann, solche Mutter zu haben. Ich durfte nie richtig Paten sein, jeglichen Kontakt wurde bis auf die (Weihnachtsgeschenke) Übergabe verweigert. Ich wäre sehr gerne mit meiner Schwester Ma, wo auch Patin war mit dem Jungen in einen Vergnügungspark. Es kam nie zustande, jedes mal wurde per SMS mitgeteilt das Patenkind Ma, Krank wäre, wenn wir etwas Abgemacht hatten. 


Wie du die Negative Vergangenheit loslässt: Film 9:13 


Für den Narzisst bedeutet der Kontaktabbruch Rache. Dies zeigte sich wieder als Schwester The, meine Homepage Seiten von April 2017 ausgedruckt hat. Einen Brief geschrieben hat. Sie gab meiner Schwester Ma, den Auftrag, meiner 78 Jährige Mutter diese Seiten zu zeigen. Was soll den eine 78 Jährige Frau mit solchen Seiten anfangen, wenn Sie nicht mal mit dem Senioren Handy 

zurecht kommt. Diese Unterlagen kahmen zu mir, als meine Schwester Ma, mich besuchte. Wir beiden bekamen, über einen solchen Kindergarten Scheiße einen Lachanfall als wir die Unterlagen sahen! Einen Brief ohne: Datum, Ortsangabe, Adresse, Unterschrift kann ich nicht ernst 

nehmen. Ich habe diesen Brief als WC - Papier gebraucht. Somit war der Brief doch noch nützlich!  

 

Schlechte Kindheit Überwinden: Film 13:28


"Eine Versöhnung mit Schwester The, wird Lebenslang Ausgeschlossen!"

+Buchtipp von Sabine L. Koch: Narzissmus verstehen - Narzisstischen Missbrauch erkennen+