Herzlich Willkommen auf meiner Homepage    

www.wenn-die-psyche-uns-fordert.ch 


Suchterkrankung


Sucht- oder Abhängigkeitserkrankungen werden zu den psychischen Erkrankungen gezählt und sind häufig. Sowohl Substanzen (vor allem Alkohol und Tabak) als auch Verhalten (zum Beispiel Glücksspiel) können abhängig machen. Wichtigste Kennzeichen einer Sucht sind, dass die Betroffenen immer mehr konsumieren, um die erwünschte Wirkung zu erzielen und dass sie Entzugserscheinungen bekommen, wenn sie auf das Suchtmittel oder verhalten verzichten. Sucht-erkrankungen sind oft in Kombination mit anderen psychischen Erkrankungen anzutreffen.


Die Sucht in uns 


Übermäßiger Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenkonsum ist teilweise auch ein Selbstheilungsversuch, um mit Depress-ionen oder Ängsten umzugehen. Mittelfristig verstärkt starker Konsum jedoch diese Erkrankungen. Suchterkrankungen sind für die Angehörigen meist sehr belastend.